Rahmenprogramm

Finden Sie nachstehend alle Informationen zu den Demo-Formaten, Rundgängen und weiteren Specials. Nutzen Sie das ergänzende Rahmenprogramm, um sich einen kompakten Überblick der Branche zu verschaffen und sich über Neuheiten zu informieren.

>>Das Rahmenprogramm für die Messe 2023 wird im Februar 2023 bekannt gegeben.<<

Das war das Programm 2022

>> Das Programm mit Zeitplan für die RecyclingAKTIV & TiefbauLIVE 2023 (kurz: RATL) wird im Februar 2023 veröffentlicht.<<

 

Die Rundgänge

Mehrmals täglich starten themenspezifische Rundgänge, die Ihren Produkthighlights am Stand eine Bühne geben – und das vor einem erstklassigen Fachbesuchenden-Publikum. Dabei greifen wir Themenauf, die die Branche bewegen – Sie geben Impulse und zeigen Lösungsansätze. Die Teilnahme ist für Ausstellende, deren Stand im Rahmen eines Rundgangs angesteuert wird, kostenfrei.

Die Rundgänge in Kürze:

  • Inhalt: Produkt-Highlights, innovative Lösungen und Dienstleistungen zu den jeweilig definierten Themen
  • Dauer: max. 2 Stunden pro Rundgang mit ca. 8 - 10 Ausstellerstationen
  • Sprache: deutsch
  • Kosten: die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings ist eine Anmeldung über den Online-Ticket Shop oder an den Kassen vor Ort erforderlich
  • Vergabe der Ausstellenden-Plätze pro Rundgang nach Anmeldeeingang!

Rundgangs-Themen 2023: Bekanntgabe und Anmeldemöglichkeit ab Januar 2023.

Rundgangs-Themen 2022

Vom Abbruch zum Einsatz von gütegesicherten Sekundärbaustoffen

Moderation: bvse e. V. und DA e. V.

Der Besucherrundgang von bvse und DA zeigt auf, welchen Weg anfallendes Abbruchmaterial über die Aufbereitung bis hin zum qualifizierten Sekundärbaustoff geht. Dabei spielt die Qualitätssicherung aus technischer wie umwelt-analytischer Sicht für die Akzeptanz und den Einsatz von Sekundärbaustoffen eine ganz wesentliche Rolle.

Die Teilnahme am Rundgang ist für Besucher mit einem gültigen Messeticket kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Garten- und Landschaftsbau

Moderation: Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V.

In Kooperation mit dem Verband Garten-, Landschafts und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. erhalten GaLaBauer aus der Region am Messefreitag einen passgenau auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Messetag. Entdecken Sie Produktinnovationen und Lösungen für den Praxisalltag im Bereich des GaLa- und Kompaktmaschinenbaus und erfahren Sie im individuellen Gespräch, wie sich die Produkte optimal in den eigenen Betrieb integrieren lassen.

Die Teilnahme am Rundgang ist für Besucher mit einem gültigen Messeticket kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Bauprozess

Moderation: VDBUM e. V.

Maschinen- und Gerätesteuerungen gehören zu den Voraussetzungen für eine erfolgreiche Einbindung von Baumaschinen und Baugeräten in den digitalen Bauprozess. Immer wieder sind Anwender von Maschinen und Geräten jedoch über die Angebotsvarianten, Single-Lösungen sowie die Weiterentwicklungsvielfalt verunsichert.

Die Teilnahme am Rundgang ist für Besucher mit einem gültigen Messeticket kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Baustellenlogistik

Moderation: VDBUM e. V.

Die Entwicklungspotenziale der Baustellenlogistik sind bedeutsam für den Bauprozess wie auch für die betriebswirtschaftliche Betrachtung der Bauvorhaben. Im Rahmen des VDBUM-Rundgangs werden den Teilnehmern Geräte und Maschinentechnik, Telematiksysteme und digitale Lösungen aufgezeigt und die unterschiedlichen Akteure vernetzt.

Die Teilnahme am Rundgang ist für Besucher mit einem gültigen Messeticket kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Mobile Aufbereitungstechnik im Stahlrecycling

Moderation: BDSV e.V.

Durch den Einsatz mobiler Anlagen und Anbaugeräte bleiben Sie flexibel und ergänzen stationäre Kapazitäten. Im Rahmen eines maßgeschneiderten Rundgangs der BDSV stellen Unternehmen ihre Produktlösungen im Bereich Schrottscheren und Zerreißer vor.